Erscheinungsdatum und Details: Der herunterladbare Inhalt "Zeichen der Zeit" führt Mafia III an einen finsteren Ort

Die ausgebrannte Ruine von Sammys Bar ist übersät mit Leichen, das Ergebnis einer fehlgeschlagenen rituellen Opferung. Es ist die Aufgabe von Lincoln Clay, Vater James und dir, die Hinweise zu entschlüsseln und eine Frau aus den Klauen eines blutrünstigen Kults zu befreien. "Zeichen der Zeit" ist eine finstere Reise in die drogenverseuchten Schattenseiten von New Bordeaux. Was genau erwartet dich, wenn "Zeichen der Zeit" am 25. Juli erscheint? Lies weiter, um alles über die dritte Folge der Season-Pass-Inhalte zu Mafia III zu erfahren.

Bei "Schneller, Baby!" hast du die ländliche Gemeinde Sinclair mit rasanten Verfolgungsjagden und Autostunts durchpflügt. In "Offene Rechnungen" hast du mit John Donovan als Begleiter ein explosives Buddy-Abenteuer erlebt. Und jetzt erscheint in "Zeichen der Zeit" ein rätselhafter Kult in der Stadt und verstrickt dich in ein gruseliges Katz-und-Maus-Spiel, das sich eher anfühlt wie ein Psychothriller der Sechziger Jahre. Und wieder gibt es nicht nur ein paar neue Spielmechaniken zu entdecken, sondern du kannst dir auch neue Ausrüstung und Autos für deine Flotte verdienen.

Wir haben mit Bill Harms und Ed Fowler gesprochen, ihres Zeichens Narrative Director und Senior Writer bei Hangar 13, und mehr erfahren über das, was uns in "Zeichen der Zeit" erwartet.

WAHRHEIT IST EBENSO MERKWÜRDIG WIE FIKTION – Bill Harms, Narrative Director

Was als Inspiration für "Zeichen der Zeit" gedient hat, dürfte ziemlich klar sein. Die späten Sechziger waren eine Zeit der sozialen Unruhen und Bürgerrechtsbewegungen, die die wir im Spiel ausführlich eingehen, aber auch eine Zeit der Drogenexperimente und der verrückten Kulte. Die schreckliche Manson Family war wohl das berüchtigtste Beispiel. Wir wollten auch diese dunkle Seite der Ära abbilden, war uns zu Ensanglante führte, mit denen ihr es in New Bordeaux zu tun bekommt.

Aber sogar wir müssen zugeben, dass das eine ganz andere Spielerfahrung ist als Lincolns Rachefeldzug gegen die Mafia, der Kampf gegen korrupte Beamte in "Schneller, Baby!" oder Lincolns Hilfe für seinen Kriegskameraden in "Offene Rechnungen."

Ich sehe die Storys der herunterladbaren Inhalte als drei verschiedene Reisen für Lincoln, unterschiedliche Ansätze, wie er mit seiner Trauer umgeht und einen Weg nach vorn findet. Zu Beginn des Spieles war Lincoln selbst machtlos, den Verrat an seiner Familie aufzuhalten. In "Zeichen der Zeit" findet er nun eine Person, die Hilfe braucht, die es nicht schafft, alle Puzzlestücke allein zusammenzusetzen, und er kann etwas für sie tun.

Teilweise erkennt er sich selbst in dieser Person (Anna), wegen der Gemeinsamkeiten ihrer traumatischen Erlebnisse. Hier geht es nicht um Rache oder Wiedergutmachung, sondern Lincoln versucht, ihr etwas von dem Frieden zu geben, den er für sich selbst nicht finden kann.

Dieser Teil von Lincolns Geschichte fühlt sich definitiv ungewöhnlich an. Es geht um einen inneren Kampf, an manchen Stellen werden wir Zeuge, wie Lincoln auf seiner Suche nach Hinweisen mit sich selbst spricht. Noch wichtiger ist, dass er nicht die Kontrolle über diese Situation hat, und manchmal nicht einmal genau weiß, was real ist und was nicht. Anders als bei seinem Ein-Mann-Feldzug gegen die Marcanos hat Lincoln hier keine Insider-Informationen, keine Ahnung, wer Ensanglante ist oder was sie tun. Er muss seine Puzzlesteine zur gleichen Zeit zusammensetzen wie der Spieler.

NEUE ARTEN ZU SPIELEN – Ed Fowler, Senior Writer

Vom ersten Moment an geht es in "Zeichen der Zeit" bedächtiger zu. Es gibt ein Rätsel, das Lincoln lösen muss, indem er zurückgelassene Gegenstände untersucht und merkwürdige Schriften entziffert; sogar Leichen wird der Spieler auf Spuren untersuchen. Durch genaue Beobachtung der Umgebung und eine Schwarzlicht-Taschenlampe, die Hinweise enthüllt, findet er Stück für Stück heraus, von wo aus Ensanglante operiert und was ihr Ziel in New Bordeaux ist. An Schlüsselpositionen in dieser Story haben wir Ermittlungszonen eingebaut, an denen der Spieler methodisch nach Hinweisen suchen muss, um ein weiteres Stück Wahrheit zu enthüllen. Doch blitzschnell kann die Handlung auch umschlagen, und er findet sich in einem heftigen Feuergefecht gegen die Kultisten wieder.

Diese irren, messerschwingenden Kultisten werden dich provozieren und aus dem Nichts anspringen. Ganz zu schweigen von den Wurfmessern, die du lautlos zurückwerfen kannst. Während du neue Orte im Stadtgebiet von New Bordeaux erkundest, musst du dich gegen schwer bewaffnete Psychopathen wehren, die deine Suche verlangsamen wollen.

Apropos verlangsamen: "Zeichen der Zeit" führt erstmals Schusswechsel in Zeitlupe ein. Wenn du sie aktivierst, hast du ein paar Sekunden mehr Zeit, deine Gegner zu erledigen. Wer aber geschickt genug ist, um das mit sauberen Kopfschüssen zu erledigen, der verlängert damit die Dauer der Zeitlupe. Also ziele sorgfältig!

NOCH MEHR ZEICHEN AM HORIZONT

Besitzer den Season Passes: Vergesst nicht, dass "Zeichen der Zeit" im Season Pass enthalten ist. In der kurzen Zeit, bis dieser herunterladbare Inhalt am 25. Juli in den digitalen Regalen steht, wollen wir euch noch etwas mehr darüber erzählen. Also haltet die Augen auf nach weiteren Neuigkeiten zu Mafia III in unseren Kanälen bei Facebook, Twitter und YouTube.

 

 

Please enter your date of birth

Sorry, but you are not able to view the content of this website.